E-Bike Akkuhalterung

Einleitung, allgemeine Beschreibung

Zuerst für den Eigenbedarf haben wir im Jahre 2017 eine Halterung für den Transport eines Zweit- bzw. Ersatzakkus am EBike entwickelt, um damit längere Fahrstrecken bzw. mehr Höhenmeter ( auch zu zweit oder zu dritt durch sinnvollen, gegenseitigen Akku-tausch) zu erreichen.

Der (unbequeme) Transport des Ersatzakkus im Rucksack oder die Befestigung mit eigenwilligen Haltekonstruktionen am EBike- Rahmen kam für uns nicht in Frage, daher hatten wir uns damals entschieden, passgenaue Halterungen für die sichere Befestigung des Akkus am EBike- Rahmen im 3D- Druckverfahren herzustellen.

Der Erfolg gibt uns seitdem recht, wir haben die Halterungen zuerst im Eigenversuch und dann mit befreundeten Bikern ausführlich und erfolgreich getestet, danach haben wir die Halterungen in Kleinserie gefertigt und an interessierte EBiker vertrieben.

Hier hat sich deutlich gezeigt, daß doch ein recht großer Bedarf zur sicheren Befestigung eines Zweit- bzw. Ersatzakkus am EBike besteht, dies zeigen auch die eigentlich nur positiven Rückmeldungen bzw. Feedbacks nach der Lieferung und der Nutzung, siehe auch nachf. Pos. 5.0. 

Die Herstellung der Halterung erfolgt durch 3D- Druck in Kleinstserie, dadurch sind individuelle Anpassungen jederzeit auf Anfrage möglich.

Die Montage kann je nach Platzangebot entweder auf dem Rohr liegend, unter dem Rohr hängend bzw. senkrecht an der Sattelstange erfolgen. In Sonderfällen z.B. auch mit speziellen Halterungen auf einem Gepäckträger oder z.B. unter dem unteren „Schrägrohr“.                               

Standardmäßig und in der mehrheitlichen Auslieferung gibt es Halterungen mit „Rechteck“-Ausschnitt verschiedenster Breite (bzw. im oberen Bereich auch mit leichter Rundung).

Weiterhin können durch exaktes Vermessen des Rahmens durch den Kunden (z.B. mit Konturschablone, Formen- oder Schiebelehre, Ausschneiden mit Karopapier, etc.) auch alle denkbaren Rahmenformen in Spezialanfertigungen nachgebildet und in der Halterung ausgedruckt werden, z.B. auch mit Öffnungen zur Befestigung an Flaschenhalterbohrungen, siehe hier auch Beispiele in den nachf. Pos. 2 und 3.

Für die HaiBike-Rahmen kann eine an die Rahmengeometrie exakt angepasste Halterung mit oberer „Rundung“ und angeschrägten bzw. geraden Seitenwänden angeboten werden.

Für die unterschiedlichen Akkutypen gibt es in der Regel exakt passende Halterungen (siehe nachf. Pos. 2 u.3), bei neu auf dem Markt erscheinenden Akkutypen kann die Anpassung der Halterungen durch exaktes Vermessen erfolgen.

Alle Halterungen für die unterschiedlichen Akkutypen sind in separaten  Anzeigen bei EBay bzw. EBay- Kleinanzeigen oder auf dieser Webseite per Email zu erwerben.

Die Halterung besteht aus zwei Halteelementen, die den Akku vorne und hinten mit dem Rahmenrohr verbinden. Diese Halteelemente sind mit dünnen, selbstklebenden Gummibelägen beklebt, sodaß der Akku in der Halterung und die Halteelemente auf dem Rahmen einen absolut festen und rutschsicheren Halt haben (siehe auch nachf. Pos. 4).
Die Befestigung der Halteelemente samt Akku erfolgt mit ca. 60cm langen und 3cm breiten Klettbändern mit Plastikschnallen.                        

Diese stellen einen kostengünstigen Kompromiss dar und haben sich bisher bei allen gelieferten Halterungen bewährt.

Falls dennoch (z.B. für extremere Nutzung bzw. „nach unten hängende“ Akkus) Klettbänder mit Metallschnallen bzw. auch noch stabilere Spanngurte mit Metallschnallen gewünscht werden, können hierzu Bezugsadressen zur Verfügung gestellt werden.

Das System wird seit nunmehr 3 Jahren vertrieben und von verschiedenen Testfahrern und zahlreichen Bikern getestet und optimiert. Dabei konnte im normalen Tourenrad- bzw. MTB- Betrieb ein absolut fester Sitz des Systems am Rahmen und keinerlei Rutschtendenz festgestellt werden.

Für extremere Anwendungen, z.B. harten MTB- Einsatz mit Sprüngen, Downhill/ Enduro, Trials etc. gibt es zwar auch nur positive Erfahrungen, auf Grund der für uns dabei nicht kalkulierbaren Nutzungsarten können wir hierfür jedoch ausdrücklich keine Funktionsgarantie gegeben. Gleiches gilt in diesem Zusammenhang für Beschädigungen an den Halterungen selbst oder den Bikerahmen, verursacht z.B. durch Stürze oder Umfaller.

Rückgaberecht, falls die Halterung nicht passt, können wir grundsätzlich nicht gewähren, da dies alles Sonderanfertigungen gemäß der Maßangaben der Kunden sind und wir die event. nicht passende Halterung nicht weiterverkaufen könnten.

Der Akkutausch dauert ca. 1 Minute, sodaß nicht unbedingt ein elektrischer Parallelanschluß notwendig ist.

Das Grundsystem mit den v.g. Abmessungen inkl. Gummiunterlagen und Klettbändern wird als „Bausatz“ zum selbst zusammenbauen geliefert.

Rahmenbreiten bitte nach Bestellung angeben.

Die Halterungen werden standardmäßig in der Farbe Schwarz geliefert. Alternativfarben (Ge, Ws, Rt, Bl, Or, Gr, Grau) gegen zus. € 5.-.

Gesamtpreis:

Der Preis des kompletten Sets beträgt € 65,00 zuzügl. € 8,00 für Porto und Verpackung (in Ausland= € 15,00).

Zahlung:

Per Überweisung auf das angegebene Konto bzw. per PayPal.me oder per PayPal- „Geld an Freunde“ mit meiner Emailadresse (i.r.hofmann(at)web.de).

Lieferzeit:

Max. 2 Wochen nach Abklärung der techn. Details und nach Geldeingang

Aufgrund Kleinunternehmerregelung §19 1 UStG wird keine Mehrwertsteuer ausgewiesen.

Für Bestellungen und Vorklärungen nehmen Sie bitte Kontakt auf mit Rolf Hofmann unter rolf.hofmann(at)tekah.net